Yamswurzel: Alternative bei Östrogendominanz

Wild Yam GP ist ein hervorragendes Produkt der neuen Generation und enthält 12,5% des standardisierte Extraktes (12 aus Dioscorea, der wilden Yamswurzel. Es beinhaltet phytochemische Stoffe, die „Vorgänger der Hormone“ genannt werden. Häufig nennt man die Yamswurzel auch „Frauenpflanze“ und sie wurde bereits von den Ureinwohnern Amerikas zur Verhütung eingesetzt. Diese Wirkung ist heutzutage umstritten, doch die heilenden Eigenschaften der Yamswurzel sind es nicht.
Die wilde Yamswurzel enthält Diosgenin, welches dem körpereigenen Progesteron ähnlich ist und zum hormonellen Gleichgewicht beiträgt.
Eine Kapsel von Wild Yam GP enthält 375mg des Extraktes aus der wilden Yamswurzeln. Dies entspricht mit 1500mg dem Pulver aus der Wurzel, damit der Hormonhaushalt optimal unterstützt werden kann.

Mehr DHAE Prohormone*
Zusammensetzung (in einer Kapsel):
Wild Yamswurzel Extrakt (10:1) – 375 mg
Rutin – 25 mg
Verpackung: 30 Kapseln in Blisterverpackung

Wild Yamswurzel (Dioscorea) gegen Progesteronmangel Symptome

geprüfte Gesamtbewertungen (2 Kundenbewertungen)

19,86 

Bereits 443 Produkte verkauft

Lieferzeit: ca. 3-7 Werktage per DPD

Anwendung
1-2 Kapseln täglich während des Essens mit einem Glas Wasser.

Gegenanzeigen
Individuelle Überempfindlichkeit. Bei Schwangerschaft ist eine ärtzliche Konsultation notwendig.

 

Zusammenfassung aller wichtigen Infos:
Bitte PDF im Vollbildmodus ansehen oder ausdrucken.

Flyer

Zusammensetzung (in einer Kapsel):
Standartisiertes Wild Yamswurzel Extrakt (10:1) – 375 mg
(Dioscorea, Dioscorea villosa) (12.5% von Diosgenin)
Rutin – 25 mg

Verpackung: 30 Kapseln in Blisterverpackung


Beschreibung der Studie: Mehr DHAE Prohormone*
http://umm.edu/health/medical/altmed/supplement/dehydroepiandrosterone

Wissenschaftler meinen, dass das Niveau des DHEA im Blut ein wahrhaftgetreues Kriterium des allgemeinen Gesundheitszustands ist. Es ist kein Geheimnis, dass sich das biologische Alter des Menschen oft von seinen Passdaten unterscheidet. Erhöhung des Niveaus der Prohormone ist die beste Methode, Tonus zu verbessern und Organismus zu verjüngen. Wenn der weibliche Organismus während der zweiten Phase des menstualen Zyklus (nach der Ovulation) nicht genug Progesteron produziert, bewirkt das in der ersten Phase (vor der Ovulation) erzeugte Östrogen prämenstruale Spannungen, Hitzenwallungen, häufigen Stimmungswechsel u.ä. Dioscorea hilft diese Probleme bekämpfen.

Dioscorea(Dioscorea villosa) enthält phytochemische Stoffe – steroide Saponine, die „Vorgänger der Hormone“ genannt werden. Sie sind Ausgangsmaterial für DHEA-Synthese (Dehydroepiandrosteron – Urahn des Testosterons) und Pregnenolon, die das hormonelle Gleichgewicht im Organismus der Frau regeln, Energie und ausgezeichnetes Wohlbefinden schaffen.
Phytoprogestine aus Dioscorea sind keine Hormone, können aber den hormonellen Status des Organismus der Frau positiv beeinflussen: sie regeln den menstualen Zyklus, unterstützen den Tonus, besonders während der Klimax, dienen als Prophylaxe der Osteoporose.

Nach der Schätzung der Fachleute sinkt leider das Niveau der Prohormone im menschlichen Organismus ab 20-25 Jahren. Die Untersuchungen haben eine direkte Abhängigkeit zwischen dem Niveau der Prohormone und solchen Erscheinungen wie Apatie, Schläfrigkeit, Verfettung und sogar Krankheiten wie rheumatoide Arthritis, Osteoarthritis und Osteoporose gezeigt. Es stellte sich heraus, dass kranke Menschen unabhängig vom Alter weniger DHEA im Blut haben.

Dioscoreaist als beruhigendes und entspannendes Mittel effizient, hat schmerzlindernde Wirkung, hilft gegen Kopfschmerzen, Ohrensausen, Ermüdbarkeit, Reizbarkeit, verbessert Stimmung, Schlaf, Gedächtnis, gibt mehr „Schein“ in den Augen. Dioscorea hat positive Wirkung auf Endokrinsystem und Leberfunktion, verbessert Verdauung, senkt Cholesterinspiegel im Blut.
Dioscorea-Extrakt wurde zum Objekt der breiten medizinischen Untersuchungen, die gezeigt haben, dass dieser Extrakt zur Stärkung der Funktionen des stütz-motorischen Apparats und zur allgemeinen Sanierung des Organismus wirksam ist. Dank den einmaligen Eigenschaften ist Dioscorea ein weltweit populäres Produkt zur Unterstützung der Gesundheit der Frau, aber da diese Pflanze verschiedenartig gezüchtet und bearbeitet wird, kann der Gehalt von aktivem Stoff (Diosgenin) sehr unterschiedlich sein. Eine Kapsel von Wild Yam GP enthält 375 mg des standardisiertem (12.5% von Diosgenin) Extrakts von Dioscorea, das ist mit 1500 mg des Pulvers aus der Wurzel von Dioscorea äquivalent. Standartisierter Gehalt vom aktiven Stoff garantiert die Effizienz des Produkts Wild Yam GP.

Wild Yam GP enthält auch Flavonoid Rutin, einen natürlichen Stoff mit antioxydanten Eigenschaften. Rutin hilft im Kampf gegen zerstörerische Wirkung der freien Radikale, hat entzündungshemmende und antisklerotische Wirkung. Außerdem haben einige Untersuchungen antibakterielle Wirkung von Rutin und seine Fähigkeit, Blutzikrulation zu verbessern, gezeigt. Rutin kann auch die Durchdringbarkeit der Kapillarwände reduzieren und deren Brüchigkeit senken.

Yamswurzel: Alternative bei Östrogendominanz

Wild Yam GP ist ein hervorragendes Produkt der neuen Generation und enthält 12,5% des standardisierte Extraktes (12 aus Dioscorea, der wilden Yamswurzel. Es beinhaltet phytochemische Stoffe, die „Vorgänger der Hormone“ genannt werden. Häufig nennt man die Yamswurzel auch „Frauenpflanze“ und sie wurde bereits von den Ureinwohnern Amerikas zur Verhütung eingesetzt. Diese Wirkung ist heutzutage umstritten, doch die heilenden Eigenschaften der Yamswurzel sind es nicht.

Die wilde Yamswurzel enthält Diosgenin, welches dem körpereigenen Progesteron ähnlich ist und zum hormonellen Gleichgewicht beiträgt.
Eine Kapsel von Wild Yam GP enthält 375mg des Extraktes aus der wilden Yamswurzeln. Dies entspricht mit 1500mg dem Pulver aus der Wurzel, damit der Hormonhaushalt optimal unterstützt werden kann.

Progesteronmangel Symptome und Zyklusstörungen

Frauen benötigen Östrogen und Progesteron zur Regulierung des weiblichen Menstruationszyklus und während der Schwangerschaft. Mit Beginn der Wechseljahre, sinkt der Progesteronspiegel des Körper deutlich herab. Wenn das ausgewogene Verhältnis zwischen Östrogen und Progesteron gestört ist, können typische Wechseljahrbeschwerden auftreten. Der hohe Diosgeningehalt der Yamswurzel besitzt eine ähnliche Wirkung zum Progesteron und kann somit einer Östrogendominanz entgegenwirken. Zudem lindert es prämenstruelle Erscheinungen und wirkt beruhigend sowie entspannend.

Keineswegs treten Progesteronmangel Symptome ausschließlich bei Frauen in den Wechseljahren auf. Auch junge Frauen sind davon betroffen und können emotional stark belastet werden. Tatsächlich ist Progesteronmangel eine sehr weit verbreitete Ursache für Hormonstörungen.

Der Hormonhaushalt der Frau kann nur optimal funktionieren, wenn das Gleichgewicht zwischen Östrogen und Progesteron erhalten bleibt. Besteht ein Ungleichgewicht, kann dies zu starken hormonellen Schwankungen und gesundheitlichen Problemen führen.

Viele Frauen kennen Probleme wie

  • Prämenstruelles Syndrom (PMS),
  • Wassereinlagerungen,
  • Schmerzen vor und während der Menstruation,
  • starke menstruale Blutungen,
  • Schmierblutungen,
  • gespannter oder schmerzempfindliche Brüste,
  • Stimmungsschwankungen,
  • innere Unruhe,
  • Gereiztheit,
  • Hautunreinheiten und Haarausfall,
  • Gewichtszunahme und/oder Probleme bei der Gewichtsreduzierung,
  • Myome und Zysten,
  • Depressionen,

und nicht zuletzt ein unerfüllter Kinderwunsch, was die Gesundheit noch zusätzlich belastet. Wild Yams bietet eine optimale Unterstützung bei auftretenden Beschwerden und ist eine echte Alternative zu herkömmlichen Behandlungsmethoden, die starke Nebenwirkungen mit sich bringen können.

Wild Yam und das Prämenstruelle Syndrom

Die Naturheilpraktikerin Heide Fischer untersuchte im Zuge einer Fachfortbildung mit dem Titel „Frauennaturheilkunde mit Schwerpunkt Phytotherapie“ (1) ein aus dem Jahr 2002 eigens entwickeltes Yams-Wurzel-Gel. Frauen mit prämenstruellen oder mit Beschwerden der Wechseljahre wendeten dieses Gel in einem Zeitraum von zwei Monaten an. Nach der Behandlung zeigte sich, dass für die Frauen mit prämenstruellen Beschwerden eine deutliche Verbesserung fast aller Symptome eingetreten war. Diese umfassten Brustspannen, Wassereinlagerungen, Stimmungsschwankungen und Schmierblutungen.

Frauen, die das Gel freiwillig aufgrund von Wechseljahrbeschwerden angewendet hatten, konnten ebenfalls von einer Verbesserung berichten. Besonders zu Beginn der Wechseljahre seit dies der Fall gewesen und wenn zudem noch prämenstruelle Symptome vorlagen.

Progesteronmangel betrifft Frau und Mann!

Östrogen und Progesteron zählen zu den weiblichen Geschlechtshormonen. Dennoch können Männer ebenso von einem hormonellen Ungleichgewicht betroffen sein wie Frauen, denn sie besitzen die gleichen Hormone. Bei Männern wird Östrogen in den Hoden gebildet und dient der Reifung der Spermien. Progesteron wird benötigt, um einer Östrogendominanz vorzubeugen. Nicht nur bei Frauen können Progesteronmangel Symptome auftreten, da auch bei Männern die Progesteronproduktion mit zunehmendem Alter geringer wird. Dies kann zu einer Östrogendominanz führen und auch zu steigendem Insulinspiegel, wodurch das Risiko für Diabetes erhöht wird.

Gleichgeschlechtlich können die folgenden Symptome, die gleichgeschlechtlich auftreten können, sind:

  • Schlafstörungen,
  • Vitalitätsmangel,
  • emotionale Unausgeglichenheit,
  • Herzrhythmusstörungen,
  • Hitzewallungen.

In beiden Fällen können die Beschwerden für einen Progesteronmangel spezifisch des Geschlechts vielseitig und nicht eindeutig sein. Ist das Verhältnis zwischen Östrogen und Progesteron beim Mann deutlich unterschritten, kann es zu einer sogenannten Verweiblichung kommen.

Weitere Progesteronmangel Symptome beim Mann sind:

  • Potenzprobleme,
  • geringeres Libido,
  • Männerbrüste,
  • Gewichtszunahme (Fettansammlung am Bauch),
  • mangelndes Durchsetzungsvermögen und „nah am Wasser gebaut sein“.

Yamswurzel und Osteoporose

Im Jahr 2010 testete die Harvard Medical School in Boston (2) ein Präparat aus acht verschiedenen Heilpflanzen mit knochenstärkender Wirkung. Jene Heilpflanzen werden bereits seit Jahrhunderten in der Traditionellen Chinesischen Medizin eingesetzt und umfasste neben Engelwurz und Liguster auch den Wild Yam.
Die Studie offenbart, dass die verwendeten Heilpflanzen die knochenbildenden Zellen (Osteoblasten) anregen und gleichzeitig verhindern, dass diese sich aufbrauchen. Zudem wurde die Aufnahme von Calcium verbessert und dies auch über eine lange Zeit.

Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass diese Heilpflanzen allein oder auch in Kombination mit Vitalstoffen daher zur Prävention von Osteoporose eingesetzt werden können.

Im Jahr 2011 untersuchten koreanische Wissenschaftler die Wirkung von Diosgenin aus der Wild Yam im Zusammenhang mit Knochenaktivitäten (3). Sie fanden heraus, dass diese sich deutlich erhöhte. Ebenfalls wurde festgestellt, dass es zu einer erhöhten Produktion von Kollagen I und anderen wichtigen Proteinen gekommen ist.

Bestätigt werden konnten diese Studienergebnisse im Fachjournal Preventive Nutrition und Food Science (4) im Jahr 2014 von koreanischen Forschern. Demzufolge aktiviert nicht nur die Wurzel der Wild Yams die Knochenfunktion, sondern auch die Rinde. Somit können die Knochen mehr Calcium aufnehmen und stärker in das Knochengewebe eingebunden werden.

Weniger Beschwerden durch hohe Bioverfügbarkeit in natürlicher organischer Form

Nicht selten werden Östrogendominanz und Progesteronmangel mit künstlichen Hormonen behandelt, was die Beschwerden allerdings nur selten lindert. Hierfür gibt es eine natürliche Alternative: Die wilde Yamswurzel. In Wild Yam kommt das Progesteron ähnliche Diosgenin in einem natürlichen Verbund vor. Hieraus ergibt sich für den Körper eine besonders hohe Bioverfügbarkeit, wodurch sich eine ganzheitliche Wirkung erschließt. Die hohe Dichte an Vitalstoffen kann schonend vom Körper aufgenommen werden und ist anhand mundgerechter Kapseln besonders leicht zu verzehren.

Inhaltsstoffe

, ,

2 Bewertungen für Wild Yamswurzel (Dioscorea) gegen Progesteronmangel Symptome

  1. Eleonora E.

    Sehr gutes Produkt. Hat mir sehr geholfen

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  2. Svetlana L.

    Habe erst ANGEFANGEN es zu nehmen, bis jetzt kann ich sagen, dass ich es gut vertragen kann. Danke.

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

progesteronmangel symptome beheben mit wild Yam
Wild Yamswurzel (Dioscorea) gegen Progesteronmangel Symptome

Lieferzeit: ca. 3-7 Werktage per DPD

Diese Webseite verwendet neben notwendigen Cookies auch solche, die zur Analyse oder Personalisierung deiner Nutzererfahrung dienen. Nähere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung.